Sommerkunstzeit 2021

Sommerkunstzeit 2021

Im Rahmen des SOMMERKUNST Projektes, von 28.07-31.07.2021 in Braunschweig, zeigt Evgenija Koch ihre neu entstandene Werke unter dem Titel INSOMNIA.

Die in Sankt Petersburg geboren Künstlerin erlernte das Grundhandwerk der Malerei durch diverse renommierte internationale Künstler, sowie in der Akademie für Malerei, Bildhauerei und Architektur in Sankt Petersburg.

Das Studium des Maschinenbaus an der Universität in Sankt Petersburg vertiefte ihre Fähigkeiten des räumlichen Zeichnens mit Perspektive und die Struktur ihrer Arbeiten.

Die heute in Hannover lebende Künstlerin verbindet in ihren Arbeiten realistische Objekte mit einer abstrakten Umgebung . In ihren Werken werden unterschiedliche Malmittel wie Öl , Acryl , Kreide und Acryllacke verarbeitet.ivste ist jedoch ist „die Malerei mit Wasserstrahl“. Mit mehreren Farbschichten aufgetragenen Farben werden mit unterschiedlicher Intensität sowohl großflächig als auch sehr filigran gesprüht . Sie nennt es provokativ Malerei ohne Pinsel.

Die Notion von INSOMNIA, spiegelt in den Augen der Künstlerin, die aktuelle Aufgeregtheit und Kontroverse in der Gesellschaft wieder.
Die Bilder bestechen durch sehr kräftig leuchtende Neonfarben und einer erfrischend unwiderstehlichen Unruhe.

Winterkunst 2019

Winterkunst 2019

Winterkunstzeit
Braunschweig
9. und 10. Februar 2019

Jetzt wird‘s kreativ – am zweiten Februarwochenende ziehen
Kunst und Kultur in die Braunschweiger Innenstadt ein. Mit
abwechslungsreichen Ausstellungen, spannenden Darbietungen
und kreativen Mitmachaktionen geben Kunst- und
Kulturschaffende einen Einblick in die Vielfalt ihrer Arbeitsbereiche.
Sie bringen Kunst in den öffentlichen Raum und
machen sie für alle sicht- und erlebbar.
Regionale Künstlerinnen und Künstler, Institutionen,
Studierende, Vereine und Galerien zeigen ihre Werke auf
öffentlichen Plätzen, in Einkaufscentern und in Kaufhäusern.
Besucherinnen und Besucher können die Entstehung von
Kunstwerken live miterleben und sich von einem kulturellen
Rahmenprogramm unterhalten lassen.

Schon ab dem 6. Februar ist das ›Wiederaufbau‹-Atelier und
damit ein Highlight der diesjährigen Veranstaltung geöffnet.
Auf 250 Quadratmetern gibt es Kunst zum Entdecken, Workshops
zum Mitmachen und ein „Art-Café“ zum Genießen.

Weitere Infos sowie Künstlerinnen und Künstler unter
www.braunschweig.de/winterkunstzeit“

Altonale 2018 Hamburg

Altonale 2018 Hamburg

27. und 28. Oktober 2018
Es geht wieder los …. in neuer, spannender Location!

Der altonale KUNSTHERBST bietet bildenden Künstler*innen wieder Gelegenheit sich einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren und Arbeiten zum Verkauf anzubieten. Alle Sparten der bildenden Kunst sind zugelassen: von Malerei und Zeichnung über Objektkunst bis hin zu Druckgrafik und Fotografie.

Dieses Jahr zieht der altonale KUNSTHERBST in eine neue, spannende Location auf dem Henkel/ Schwarzkopfgelände in Hamburg Ottensen. Das leerstehende Bürogebäude befindet sich in urbaner Umgebung und bietet viel Platz für Kunst und Pop-Up Ateliers auf mehreren Etagen.

ICH FREUE MICH AUF EUCH !!!

Liebe Grüße
Eni Koch

FLORA

FLORA

 

                  

 

die neue Serie FLORA ist da !!!
Die Bilder entsprechen meiner Stimmung und "schreien" buchstäblich nach Farben , Wärme und Frühlingsgefühlen !

Ich arbeite immer wieder gerne mit neuen Techniken , experimentiere mit neuen Details . Lack auf Wasser , Acrylfarbe und Spachteltechnik .. und noch vieles mehr !

Seid gespannt auf die neue Werke , genau so wie ich .

Herzliche Grüße
Marje